Springbrunnen | Wasserspiel | Die etwas andere Art Stahl einzusetzen

August 2018

Einer der regenärmsten Sommer geht langsam zu Ende. Dies ging natürlich auch mit wochenlanger Sommerhitze einher.

Unser Kunde Lothar S. hatte daher die Idee, wenigstens für etwas Abkühlung im Garten zu sorgen und einen Springbrunnen zu bauen. Die 3 Stahlrohre waren schnell konfiguriert und bestellt. Per GLS ging die Lieferung bei uns auf den Weg und erreichte Herrn S. einen Tag später. Ein sehr gelungenes Projekt.

Anbei die kurze Einkaufsliste:

2 Stück Vierkantrohr 100 x 100 x 3,0 mm Fix 1500 mm (Seitenstränder)

1 Stück Vierkantrohr 100 x 50 x 4,0 mm Fix 1000 mm (Oberer Balken)

 

Wir wünschen viel Spass bei der weiteren Gartengestaltung.

Christian Heinrich Verfasst von:

2 Comments

  1. Paul Fichtner
    3. September 2018
    Reply

    Das sieht toll aus. Wie sieht es mit Rostbildung aus?

    • 3. September 2018
      Reply

      Hallo Herr Fichtner,
      das Rohr wird natürlich rosten, allerdings ist das ja bewusst so gewählt. Man kann es auch mit Klarlack überziehen. Dann bleibt es so wie es ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.